schwanger werden ein baby bekommen kinderwunsch

Hier finden Sie fachärztliche Hilfe beim Kinderwunsch

Aus Frau und Mann werden Mutter und Vater. Für die meisten Paare erfüllt sich dieser große Lebenstraum durch die Liebe allein. Andere Paare suchen Rat und Unterstützung auf dem Weg in die Schwangerschaft.

Wir unterstützen Sie dabei, schwanger zu werden

Frauen wollen sich vergewissern, ob die jeweilige Lebenssituation, also sowohl die körperlichen als auch sozialen Voraussetzungen zum Schwangerschaftswunsch passen. Vieles gibt es dabei zu beachten von Immunität nach Impfung gegen Röteln und nach bereits ausgestandenen Krankheiten wie Toxoplasmose. Auch die Situation hinsichtlich der Vitaminversorgung (speziell Vitamin D) und Folsäure sollte abgeklärt sein. Wir beraten Sie eingehend.

Frauenarztpraxis Empfang

Die Anmeldung – hier empfangen wir Sie – herzlich willkommen

Schwanger werden – was bei vielen Paaren auf natürlichem Weg gelingt und deshalb so selbstverständlich wirkt, ist medizinisch betrachtet ein komplexer Prozess: ein Wunder, das erst dann geschehen kann, wenn alle Faktoren stimmen bei Frau und Mann.

So groß der Wunsch nach einem eigenen Kind auch ist, auf Anhieb gelingt seine Erfüllung nicht bei jedem Paar. Ein unerfüllter Kinderwunsch kann belastend sein. Und hier die gute Nachricht: In vielen Fällen kann heute sehr effektiv auf dem Weg zur Empfängnis unterstützt werden. Was sich vordergründig als vermeintliche Unfruchtbarkeit ohne erkennbare körperliche Ursache darstellt, kann auch andere Zusammenhänge haben, z.B. auf der Erwartungs- und Beziehungsebene. In unserer gynäkologischen Privatpraxis begleiten wir Sie mit dem erfahrenen Blick auf den Gesamtkontext zu Ihrem persönlichen kleinen Wunder: mit Fachkunde, Empathie und Liebe.

Unerfüllter Kinderwunsch: Körper und Seele spielen eine Rolle

Ist der Kinderwunsch einmal da, soll es aus Sicht der Paare meist möglichst schnell gehen. Schwanger werden wird für viele Paare zum drängenden Wunsch. Das längere Ausbleiben einer Schwangerschaft kann sich deshalb zum Stressfaktor entwickeln. Was viele nicht ahnen: Die Fruchtbarkeit (Fertilität) des Paares ist kein Standardwert, sondern sehr individuell. Sie kann durch verschiedene Faktoren beeinflusst werden – positiv wie auch negativ: Eine ungesunde Lebensführung, unentdeckte Krankheiten, psychische oder physische Belastungen können sich in jedem Alter ungünstig auswirken und es schwierig machen, schwanger zu werden. Kommt es innerhalb von sechs bis zwölf Monaten nicht zur ersehnten Schwangerschaft, drängen sich unweigerlich Fragen auf. Was machen wir falsch? Warum klappt es bei uns nicht? Was muss geschehen, damit „wir“ endlich schwanger werden?

Warum klappt es bei uns noch nicht mit der Schwangerschaft?

Wir verändern diese zentrale Frage nach dem „Warum nicht?“ in einem entscheidenden Punkt; wir fragen anders: „Was können Sie verändern, um die Voraussetzungen für die Erfüllung Ihres Kinderwunsches zu verbessern?“ Am Anfang steht ein umfassendes Beratungsgespräch, in dem wir auf alle Bereiche eingehen, die mit dem Thema Eltern werden in Verbindung stehen. Selbstverständlich sind beide Partner bei diesem Beratungsgespräch willkommen. Mit moderner Diagnostik kreisen wir die möglichen Ursachen des unerfüllten Kinderwunsches ein: Der transvaginale Ultraschall gibt Aufschluss über Gebärmutter, Eierstöcke und Eileiter und deren Funktion (Follikulometrie). Der im Blut gemessene Verlauf des Hormonspiegels bildet die zentrale und periphere Hormonproduktion ab. Auch eine mikrobiologische Analyse der Vaginalflora zählt zur Diagnostik. Sind die Ergebnisse dieser Untersuchungen unauffällig, können mit einer Gebärmutter- und Bauchspiegelung andere organische Ursachen gesucht werden. Besonders wichtig ist, dass sich auch Ihr Partner untersuchen lässt. Unsere Erfahrung zeigt, dass die Ursachen für den unerfüllten Kinderwunsch in gut 90 Prozent der Fälle diagnostisch genau identifiziert werden können. Die empfehlenswerten diagnostischen und therapeutischen Schritte besprechen wir gemeinsam mit Ihnen.

Unerfüllter Kinderwunsch: mögliche Ursachen bei Frauen

  • Störung der Eireifung
  • Störung der Gelbkörperphase
  • Störung des Hormonhaushalts (Schilddrüse, PCO-S, Nebenniere)
  • Verklebung der Eileiter
  • verdickter Zervixschleim
  • Endometriose (wuchernde Gebärmutterschleimhaut)
  • nicht behandelte Geschlechtskrankheiten (Chlamydien)
  • Gewichtsprobleme
  • Stress, Burn-out
  • idiopathische Ursache (unklare Gründe bei etwa 10 Prozent der betroffenen Paare)
das baby ist da glückwunsch sprüche

Solche persönlichen Briefe erreichen uns nach der Geburt eines Babys

Auf dem Weg zum Baby: Welche Möglichkeiten gibt es für Frauenärzte, beim Kinderwunsch zu helfen?

Oft braucht es gar nicht viel Unterstützung, um schwanger werden zu können. Es gibt eine Reihe natürlicher Ansätze, die bei der Empfängnis helfen. In anderen Fällen geht der Kinderwunsch erst mit einer intensiveren Kinderwunschbegleitung in Erfüllung.
Dazu zählen folgende Möglichkeiten:

  • Fertilitäts- und Hormonersatzbehandlung (hormonelle Stimulation)
  • Künstliche Befruchtung (Insemination)
  • In-vitro-Fertilisation (IVF) oder intrazytoplasmatische Spermieninjektion (ICSI))

Endlich schwanger werden?
Je gelassener, desto eher …

In vielen Fällen ist der noch unerfüllte Kinderwunsch von einem zu hohen Erwartungsdruck begleitet. Stellen Sie sich einfach mal die Frage, unter welchen Umständen sich ein Baby wohl am liebsten auf den Weg macht: wenn es kaum erwartet werden kann oder wenn es die werdenden Eltern überraschen darf?

In diesem Sinne begleiten wir Frauen und Paare auf dem Weg zur schönsten Überraschung des Lebens. Weil jede Patientin anders ist, stellen wir stets individuelle Therapiepläne aus schulmedizinischen und auf Wunsch auch naturheilkundlichen Ansätzen zusammen. Schritt für Schritt begleiten wir Sie auf der sprichwörtlichen Achterbahn der Gefühle, mit der ein unerfüllter Kinderwunsch und dessen Behandlung oft verglichen werden. Entscheidend ist es, dass Sie entspannt bleiben können.

Wer kommt mit dem Kinderwunsch zu uns?

Wir richten uns gezielt an Privatpatientinnen und Selbstzahlerinnen, die auf eine zeitgemäße Diagnostik und eine ganzheitliche Behandlung Wert legen. Die Kosten für unsere Behandlung werden von Ihrer privaten Krankenversicherung übernommen.
In unserer gynäkologischen Praxis in Frankfurt Sachsenhausen beraten wir Sie einfühlsam und mit ausreichend Zeit. Auch in den Monaten der Schwangerschaft sind wir für Sie da. Nehmen Sie hier Kontakt zu uns auf.